• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Armbad temperaturansteigend

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Das temperaturansteigende Armbad bewirkt auf reflektorischem Wege eine Gefäßerweiterung, wodurch der zentrale Kreislauf entlastet wird (ein erhöhter Blutdruck sinkt ab). Auch die Herzdurchblutung wird verbessert, und die Bronchien entkrampfen sich.


" Das Wasser ist richtig angewendet das unschuldigste Heilmittel. " (S. Kneipp)

Wirkung:

  • reflektorische Gefäßerweiterung, dadurch zentrale Kreislaufentlastung
  • Beeinflussung und Verbesserung der Herzdurchblutung (auf reflektorischem Weg)
  • Bronchienentkrampfend

© Dr. Bachmann

Geeignet bei

  • Koronarerkrankungen
  • Zustand nach Herzinfarkt (bei Vermeidung von Wärmestau und Schweißausbruch eventuell auch bereits bei bettlägerigen Patienten nach Herzinfarkt einsetzbar – jedoch nur nach ärztlicher Verordnung!)
  • Stenokardie (Angina pectoris, Herzengegefühl)
  • Bluthochdruck (Hypertonie) leichteren Grade
  • Herzinsuffizienz 
  • vasomotorische gefäßbedingte KopfschmerzenMigräne
  • Asthma bronchiale / chronische Bronchitis (z. B. mit Thymianzusatz)
  • Erkältungen im Kopfbereich (ggf. mit Kamille- oder Thymianzusatz)
  • arterielle Durchblutungsstörungen der Beine (hier wird die Fernwirkung und Mitreaktion der Beingefäße ausgenutzt)
  • Sudeck Stadium II
  • örtliche, nicht entzündliche rheumatische Beschwerden (Rheuma)

Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

© Dr. Bachmann

Vorsicht bei / Nicht geeignet bei

  • Venenleiden der Arme
  • Lymphstau, Lymphödem der Arme (Anwendung am anderen Arm)

© Dr. Bachmann

Beschreibung

Benötigt wird:

  • Armbadewanne mit Überlauf
    (ggf. Waschbecken mit Überlauf)

Mögliche Zusätze:

  • Thymian (Asthma bronchiale / Bronchitis; Erkältungen im Kopfbereich)
  • Kamille (Erkältungen im Kopfbereich)



So wird’s gemacht:

  • Nehmen Sie eine bequeme Sitzhaltung ein.
  • Beginnen Sie evtl. erst rechts, später beidseitig.
  • Füllen Sie das Gefäß mit Wasser – Temperatur ca. 33 °C (hautwarm)
  • Steigern Sie die Temperatur innerhalb von 15 bis 20 Minuten bis 39 °C.
  • Danach abtrocknen.
  • 15 bis 30 Minuten Bettruhe einhalten – und keine kalte Nachbehandlung!

© Dr. Bachmann

Bitte beachten

  • Vermeiden Sie Auskühlung! Achten Sie auf ausreichende Körperwärme!
  • Bei Auftreten von Kopfschmerzen oder Schweißausbruch die Anwendung abbrechen.

© Dr. Bachmann

Zurück zu Anwendungen
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08.30 - 16.00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

    Samstag:
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben