• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Reflexzonen-/Segmentmassage

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Bei der Reflexzonenmassage werden innere Organe durch Verfahren auf der Hautoberfläche sowie im Unterhautgewebe beeinflusst.

Wirkung:

  • Wirkung auf die zugeordneten inneren Organe durch Reflexumkehr über kutiviszerale oder musuloviszerale Reflexwege (siehe auch Bindegewebsmassage)
  • vegetativ stabilisierend, umstimmend, normalisierend
  • reflektorische Mehrdurchblutung der entsprechenden Organe
  • segmentale Wirkung
  • Noch unklar sind die Reflexwege bei der Fußreflexzonenmassage, bei der Akupressur und bei der Meridiantherapie

Geeignet bei

funktionellen Störungen möglichst bevor sie sich an den Organen manifestieren – wie
z. B. an folgenden Organsystemen:

  • Magen-Darm-Trakt (Verstopfung, Magenschleimhautentzündung)
  • Atemwege und Lunge (spastische Bronchitis, Asthma bronchiale)
  • Arterielle Verschlußkrankheit (AVK
  • Bewegungsapparat (Wirbelsäulen-Syndrome, auch mit Gelenkbeteiligung im Segment,
    z. B. Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen [Epikondylitis]

Bitte halten Sie Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker.

Vorsicht bei / Nicht geeignet bei

  • Hautkrankheiten im zu behandelnden Gebiet
  • akuten Infektionskrankheiten
  • dekompensierten Organerkrankungen,
    v. a. des Herzens (Rhythmusstörungen)
  • Bösartige (maligne) Tumoren

Beschreibung

  • Beobachten der Reaktion
  • Unbedingt Nachruhe einhalten!

[siehe auch Bindegewebsmassage]

Bitte beachten

Mögliche Komplikationen sind paradoxe Reaktionen im Segment, z. B.:

  • Gefäßkrämpfe, Herzrhythmusstörungen (langsamer Aufbau, Beginn fern von Problemzonen)
  • Schweißausbruch (aufgrund allgemeiner vegetativer Über- und Fehlreaktion)
Zurück zu Anwendungen
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08.30 - 16.00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

    Samstag:
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben