• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Reflexzonen-/Segmentmassage

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Bei der Reflexzonenmassage werden innere Organe durch Verfahren auf der Hautoberfläche sowie im Unterhautgewebe beeinflusst.

Wirkung:

  • Wirkung auf die zugeordneten inneren Organe durch Reflexumkehr über kutiviszerale oder musuloviszerale Reflexwege (siehe auch Bindegewebsmassage)
  • vegetativ stabilisierend, umstimmend, normalisierend
  • reflektorische Mehrdurchblutung der entsprechenden Organe
  • segmentale Wirkung
  • Noch unklar sind die Reflexwege bei der Fußreflexzonenmassage, bei der Akupressur und bei der Meridiantherapie

Geeignet bei

funktionellen Störungen möglichst bevor sie sich an den Organen manifestieren – wie
z. B. an folgenden Organsystemen:

  • Magen-Darm-Trakt (Verstopfung, Magenschleimhautentzündung)
  • Atemwege und Lunge (spastische Bronchitis, Asthma bronchiale)
  • Arterielle Verschlußkrankheit (AVK
  • Bewegungsapparat (Wirbelsäulen-Syndrome, auch mit Gelenkbeteiligung im Segment,
    z. B. Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen [Epikondylitis]

Bitte halten Sie Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker.

Vorsicht bei / Nicht geeignet bei

  • Hautkrankheiten im zu behandelnden Gebiet
  • akuten Infektionskrankheiten
  • dekompensierten Organerkrankungen,
    v. a. des Herzens (Rhythmusstörungen)
  • Bösartige (maligne) Tumoren

Beschreibung

  • Beobachten der Reaktion
  • Unbedingt Nachruhe einhalten!

[siehe auch Bindegewebsmassage]

Bitte beachten

Mögliche Komplikationen sind paradoxe Reaktionen im Segment, z. B.:

  • Gefäßkrämpfe, Herzrhythmusstörungen (langsamer Aufbau, Beginn fern von Problemzonen)
  • Schweißausbruch (aufgrund allgemeiner vegetativer Über- und Fehlreaktion)
Zurück zu Anwendungen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.00 Uhr und
    14.00 - 16.00 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 11.30 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08.30 - 16.00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

    Samstag:
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben