• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Lendenwickel kalt

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Der Lendenwickel reicht vom Nabel bis zur Mitte der Oberschenkel und wird vor allem bei Verstopfung (Obstipation), Reizdarm, Verdauungsbeschwerden, hohem Blutdruck und Einschlafstörungen angewandt. Auch bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) nach Verträglichkeit bzw. spezieller Verordnung durch den Arzt.

"Hat man starkes Grimmen, Kolik, rasch einen Wickel von sehr warmen Kamillemabsud genommen und die Sache wird bald behoben sein. Um Winde und Blähungen abzutreiben, weiß ich kein leichteres Mittel als die Binde, das Tuch in Wasser und Essig getaucht (kalt)." (S. Kneipp)

Wirkung:

  • entkrampfend auf die darunter liegenden Organe
  • verdauungsfördernd, entblähend
  • stabilisierend auf die Verdauungsorgane (Darm, Galle, Bauchspeicheldrüse)
  • schlaffördernd, beruhigend
  • vegetativ entspannend
  • blutdrucksenkend
  • schmerzlindernd

"Wenn das kalte Tuch anfangs noch etwas frostig zu sein scheint, so entwickelt sich doch rasch eine recht angenehme Wärme, welche der eingewickelte Körperteil bereits in drei bis zehn Minuten verspürt. Sobald die Feuchtigkeit auf die Haut kommt, die Hautporen und die Haut selbst aufweicht, und sobald sich Wärme entwickelt, leitet das erwärmte Tuch aus und entzieht der Natur eine Menge Krankheitsstoffe, die durch Schweiß oder Transpiration schon längst hätten entfernt sein sollen.“ (S. Kneipp)

© Dr. Bachmann

Geeignet bei

  • chronischer Verstopfung (Obstipation)
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie Schleimhautentzündungen
  • Verkrampfungszuständen im Magen-Darm-Bereich, Reizmagen, Reizdarm
  • Entzündungen von Galle und Gallenwegen einschließlich Bauchspeicheldrüse
  • Bluthochdruck 
  • Einschlafstörungen

© Dr. Bachmann

Vorsicht bei / Nicht geeignet bei

  • Menstruation
  • Harnwegsinfekten
  • Nierenleiden

© Dr. Bachmann

Beschreibung

Benötigt werden:

  • 3 Wickeltücher:
    - 1 Leinentuch nass (40 x 190 cm)
    - 1 Baumwolltuch (50 x 190 cm)
    - 1 Wolltuch (45 x 190 cm)



So wird’s gemacht:

  • Die Tücher faltenlos um den Leib wickeln:
    - auf der Haut: Leinentuch
    - darüber: Baumwolltuch / Zwischentuch
    - darüber: Wolltuch

Platzierung vom Rippenbogen bis zur Mitte der Oberschenkel

Liegedauer: ¾ bis 1 ¼ Stunde

© Dr. Bachmann

Bitte beachten

Der Wickel darf bei fachgerechtem Anlegen und richtiger Reaktion nach spätestens 10 Minuten nicht mehr als kalt empfunden werden, sonst muss Wärme zugeführt – durch Wärmflasche, warme Getränke – bzw. der Wickel abgenommen werden.

© Dr. Bachmann

Sonstiges

Alle Wickel sind sowohl zur Anwendung zu Hause, in der Arztpraxis, im Seniorenheim oder Pflegeheim, in der Prävention und der Rehabilitation hervorragend geeignet und können bei entsprechender Ausbildung einfach und kosten– bzw. Medikamentensparend angewendet werden.

© Dr. Bachmann

Zurück zu Anwendungen
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08.30 - 16.00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

    Samstag:
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben