• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Beinwickel kalt

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Der Beinwickel ist eine Kombination aus Fuß- und Wadenwickel, der bis über das Knie oder auch bis zur Hüfte (verlängerter Beinwickel) reicht.

„Der Beinwickel umhüllt das ganze Bein bis hinauf zum Becken.“ (S. Kneipp)

Wirkung:

  • wärmeentziehend (bei einer Liegedauer bis ca. 10 min), fiebersenkend
  • entzündungshemmend
  • gewebestraffend
  • schlaffördernd
  • beruhigend
  • schmerzlindernd (analgetisch)
  • vegetativ stabilisierend
  • blutdrucksenkend (antihypertensiv)
  • herzentlastend
  • stressmindernd (betasympathikolytisch) bei einer Liegedauer über 10 Minuten

© Dr. Bachmann

Geeignet bei

  • Kniegelenksarthrose (Gonarthrose), aktivierter Arthrose, sekundärer Arthritis 
  • generellen Überhitzungen: Fieber, „Hitzschlag“, Sonnenstich
  • örtlichen, lokalen Entzündungen (Venenentzündung, Blutergüssen, Prellungen)
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Überanstrengung nach langem Stehen und Gehen
  • vegetativer Labilität, nervöser Übererregbarkeit
  • Einschlafstörungen

Bitte halten Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. © Dr. Bachmann

Vorsicht bei / Nicht geeignet bei

  • akuten Harnwegsinfekten
  • Ischiasnervenreizung
  • beginnenden Erkältungskrankheiten und ansteigendem Fieber
  • Frieren, Frösteln

© Dr. Bachmann

Beschreibung

Benötigt werden:

  • 3 Wickeltücher
    - 1 Leintuch - 1 Baumwolltuch
    - 1 Woll-/Flanelltuch

Als Fertig-Set sind Kneipp-Wickeltücher in guten Apotheken erhältlich.


So wird’s gemacht:

  • Das Leintuch in nicht zu kaltes Wasser tauchen; leicht auswringen
  • Die Tücher faltenlos und straff um das Bein wickeln:
    Auf der Haut das Leintuch, darüber das Baumwolltuch / Zwischentuch,
    abschließend das Wolltuch
  • Gut zudecken und ruhen
  • Die Liegedauer beträgt im Allgemeinen 15-20 Minuten (zum Wärmeentzug, zur Fiebersenkung, zur Entzündungshemmung)
  • Die Liegedauer beträgt bis zu 1,5 Stunden, um eine reaktive körpereigene Wärme zu erzeugen - z. B. bei Gonarthrose (Arthrose des Kniegelenkes)

© Dr. Bachmann

Bitte beachten

  • Mögliche Zusätze:
    Quark (bei örtlichen Entzündungen hautpflegend); Lehmwasser/Lehm, Luvos-Heilerde (entzündungshemmend)
  • Eine schonende Fiebersenkung ist durch wiederholtes Anlegen der Beinwickel möglich. Bei kalter Haut und Wärmebedürfnis (entspricht meist ansteigendem Fieber) keine Beinwickel anlegen!
  • Im Allgemeinen muss Fieber erst bei Temperaturen über 39oC gesenkt werden.

© Dr. Bachmann

Sonstiges

Achten Sie darauf, dass in der Leistenbeuge kein Druck ausgeübt wird!

© Dr. Bachmann

Zurück zu Anwendungen

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.00 Uhr und
    14.00 - 16.00 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 11.30 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08.30 - 16.00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

    Samstag:
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben