• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Wechselduschen

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Wechselduschen ist gerade für Einsteiger oft der erste Kontakt mit der KNEIPP-Wassertherapie. Regelmäßig durchgeführt wirkt die Anwendung durch das Gefäßtraining vor allem abhärtend und abwehrsteigernd.

Das Wechselduschen ist praktisch für jeden gesundheitsinteressierten Menschen geeignet, sofort in jeder Dusche zu beginnen. Da herkömmliche Duschköpfe meist wegen Verkalkung nicht gut geeignet sind und mit dem Wasser sehr viel Luft mitströmt, ist die Gefahr der Auskühlung sehr groß.

„Ein gesunder Mensch, der abgehärtet ist, wird mit der Krankheit leicht fertig.“ (S. Kneipp)

Empfehlenswert ist daher dringend die Anschaffung eines KNEIPP-Gießhandstückes, mit dem jede Dusche in eine kleine KNEIPP-Badeanstalt zuhause umfunktioniert werden kann. Das KNEIPP-Gießrohr ist über den KNEIPP-Verlag zu beziehen. Bestellformulare liegen jedem KNEIPP-Journal bei. Dieses erhalten Sie als KNEIPP-Mitglied kostenlos. Die Bestellung ist auch möglich über: info@kneipp-verlag.de 

Wirkung:

  • kreislaufstabilisierend
  • herzentlastend
  • vegetativ stabilisierend, entspannend
  • ideales Training für die Hautgefäße
  • wärmeregulierend
  • infektvorbeugend, stärkt das Immunsystem
  • nervenberuhigend
  • stoffwechselanregend

Geeignet bei

  • Morgenmüdigkeit („Morgenmuffel“)
  • Abgeschlagenheit (z. B. nach langen Autofahrten, beruflicher Überlastung)
  • Infektanfälligkeit
  • Depressiven Verstimmungszuständen
  • Einschlafstörungen
  • Kreislaufregulationsstörungen
  • Durchblutungsstörungen, Wärmeregulationsstörungen (kalten Händen und Füßen)
  • hohem Blutdruck und
  • niedrigem Blutdruck 

Beschreibung

So wird’s gemacht:

1. Morgens kräftig heiß duschen bis angenehmes Wärmegefühl eintritt, dabei strecken und recken.

2. Anschließend auf temperiert oder kalt drehen und herzfern beginnend abduschen:

  • rechtes Bein (erst Außen-, dann Innenseite)
  • linkes Bein (erst Außen-, dann Innenseite)
  • rechter Arm (erst Außen-, dann Innenseite)
  • linker Arm (erst Außen-, dann Innenseite)
  • dann Brust, Bauch, Nacken kurz, Gesicht

3. Mittags, nachmittags kräftig heiß duschen, anschließend kalt abschrecken (Vorgehen siehe oben).

4. Abends vor dem Schlafengehen nicht zu lang und nicht zu heiß duschen, anschließend kühl, nicht zu kalt (Vorgehen siehe oben).

5. Ganz warm anziehen bzw. auf Wiedererwärmung unbedingt achten!

6. Nach der Anwendung muss man sich wohl und warm fühlen.

7. Zu trockene Haut mit einem Hautöl oder gutem Olivenöl einfetten.

Bitte beachten

Vorsicht bei niedrigem Blutdruck: Nicht zu heiß und nicht zu lang duschen.

Sonstiges

Wechselduschen immer mit warmem Wasser beginnen und mit kaltem Wasser abschließen.

Bestellung KNEIPP-Gießrohr über info@KNEIPP-verlag.de 

„Ich kenne keine warme Wasseranwendung ohne die darauffolgende kalte.“ (S. Kneipp)

Zurück zu Anwendungen
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08.30 - 16.00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

    Samstag:
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben