• Wasser – ein natürliches Heilmittel

    Wechselarmbad

    Das Wechselarmbad regt an, aber nicht auf - vor allem die Organe im ...

  • Kneipp bewegt!

    Heilsport

    Beim Heilsport werden sportliche Prinzipien mit dem Ziel der Heilwirkung...

  • Gesund und aktiv

    Lavendel

    Lavendel beruhigt die Nerven, hilft bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden...

  • Essbare Gesundheit

    Ernährungsregeln

    Maßstab für die richtige Ernährung ist nicht eine Nährstofftabelle, sondern der...

  • Die Natur hilft

    Heublumensack

    Der Heublumensack besitzt einen hohen therapeutischen Wert, da seine...

Unterwasser-Druckstrahlmassage

alle auf-/zuklappen

Anwendung

Bei der Unterwasser-Druckstrahlmassage handelt es sich um eine mechanische Behandlung der Haut und der darunter liegenden Gewebe (besonders der Muskeln) durch einen starken Wasserstrahl in einem warmen Spezialbad.

Wirkung:

  • Wirkungskombination von Wassertemperatur (auf Herz-Kreislauf-System) und Wasserdruck (örtlich und hydrostatisch), besonders auf venöses System und Lymphsystem
  • muskelentspannend
  • reaktive Vermehrung der Blutzufuhr (Hyperämie)
  • stoffwechselanregend

© Dr. Bachmann

Geeignet bei

  • primären Muskelkrankheiten (nichtentzündlich, atrophisch)
  • Muskelhartspann (Myogelosen)
  • Neurologische Erkrankungen: Spastische und schlaffe Lähmungen, M. Parkinson
  • sekundären Muskelverspannungen paravertebral und periartikulär, besonders bei Arthrosen, Arthritiden, chronischer Polyarthritis
  • Kontrakturen des Bindegewebes, Narbenkontrakturen
  • Ödeme nach Traumata oder Operationen

Bitte halten Sie Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker.

Voruntersuchungen:

Blutdruck- und EKG-Kontrolle

© Dr. Bachmann

Vorsicht bei / Nicht geeignet bei

  • dekompensierten Organerkrankungen, v. a. Herzinsuffizienz 
  • orthostatischen und hypotonen Regulationsstörungen, Schwächezustände
  • arterieller Verschlusskrankheit
  • Bluthochdruck 
  • akuter Neuralgie
  • entzündlichen Hautkrankheiten
  • schwerer Osteoporose 
  • akuten fieberhaften Infektionskrankheiten 
  • akut entzündlichen Prozessen im Behandlungsgebiet
  • Blutungsneigung, Gerinnungshemmung (z. B. durch Kumarine)
  • Schwangerschaft
  • Krampfadern (Varikosis) im Behandlungsgebiet (Zustand nach Thrombosen und Venenentzündungen)
    • © Dr. Bachmann
  • Beschreibung

    • Eine übergroße Badewanne mit ca. 600 l Inhalt
    • Aus dem Inhalt abgesaugtes Wasser wird mit 0-4 atm über einen Massageschlauch und Vorsatzdüse zurückgeführt
    • Ein Wasserstrahl wird aus 10-30 cm Entfernung auf die zu behandelnde Oberfläche gerichtet; die Wassertemperatur liegt meist bei 35-36 °C (indifferent)
    • Nachruhe für ½ - 1 Stunde

    © Dr. Bachmann

    Bitte beachten

    • Die Anwendung ist für Herz und Kreislauf sehr belastend (Reizstärke III).
    • Mögliche Komplikationen sind orthostatische Regulationsstörungen
    • Bei Anwendung im Bereich der Hals-Nackenmuskulatur kann es zu vegetativen Reaktionen wegen stark schmerzhafter Sensationen kommen – daher in diesem Bereich sehr vorsichtig vorgehen! 

    © Dr. Bachmann

    Sonstiges

    Die Wasser-/Abwasserkosten stehen in keinem Verhältnis zum betriebswirtschaftlichen Nutzen.

    © Dr. Bachmann

    Zurück zu Anwendungen

    Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
    • Kneipp-Bund e.V. /
      Kneipp-Verlag GmbH/
      Sebastian-Kneipp-Akademie

      Adolf-Scholz-Allee 6-8
      86825 Bad Wörishofen

      Tel.: 08247 / 3002 - 102
      Fax: 08247 / 3002 - 199
      info@kneippbund.de

    • Kneipp-Bund e.V.
      Berliner Büro

      Axel-Springer-Str. 54 b
      10117 Berlin

      Tel.: 030 / 20077 - 095
      Fax: 030 / 20077 - 073
      berlinerbuero@kneippbund.de

    • Öffnungszeiten
      Kneipp-Bund e.V.

      Montag bis Donnerstag:
      08.30 - 12.00 Uhr und
      14.00 - 16.00 Uhr

      Freitag:
      08.30 - 11.30 Uhr

    • Öffnungszeiten des
      Shops der
      Kneipp-Verlag GmbH

      Montag bis Freitag:
      08.30 - 16.00 Uhr

      Mittwoch:
      geschlossen

      Samstag:
      10.00 - 14.00 Uhr

    • Öffnungszeiten
      Sebastian-Kneipp-Akademie

      Mo, Di, Do:
      08.30 - 12.30 Uhr und
      13.30 - 16.30 Uhr

      Mittwoch:
      10.00 - 12.30 Uhr und
      13.30 - 16:30 Uhr

      Freitag:
      08.30 - 12.00 Uhr

    nach oben

    Soweit Sie vor der Nutzung unserer Seite der Verwendung von Cookies und von Webanalysediensten zugestimmt haben, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt werden dürfen, und bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle Cookies durch "Alle akzeptieren":

    Ausgewählte akzeptieren Alle akzeptieren

    Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um die Benutzererfahrung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Erlaube Cookies und lade diese Ressource